beck-bestattungsinstitut-dekoration-thema
beck-bestattungsinstitut-dekoration-gruen

Dekoration

Oftmals spricht man von der Abschiedsfeier als „letzte Feier“. Ob in der Friedhofskapelle, Abschiedsraum oder unter freiem Himmel, hier kommen Angehörige, Freunde, Nachbarn und Arbeitskollegen zusammen, um dem Verstorbenen ein letztes Mal zu würdigen. Diese Orte bieten Raum für alle Gefühle und den Prozess des sich Verabschiedens.

Auch eine Trauerfeier bietet vielfältige Möglichkeiten den Abschied im Sinne ihres nahestanden Menschen zu gestalten. Denkbar ist das Aufgreifen eines Hobbies, dem der Verstorbene sehr verbunden war, oder einer Themenbestattung oder gar das soziale Engagement, dem dieser Mensch sich gewidmet hat.

Bei der Gestaltung der Trauerfier vereinen sich Tradition und Moderne, die sich wie ein roter Faden durch die Bestattung ziehen. Von der Gestaltung des Trauerdrucks, über die Abschiednahme am offenen Sarg oder des Verzierens einer Urne oder eines Sargs, bis hin zu der Trauerfeier am Sarg, der Urne oder an der Grabstelle und der Nachfeier zu Kaffee und Kuchen oder dem Lieblingsgetränk und der Lieblingsspeise des Verstorbenen. Der Realisation Ihrer Wünsche und Vorstellungen sind lediglich einige moralische und rechtliche Grenzen gesetzt.

Die Beisetzung und das Begleiten des Verstorbenen auf seinem „letzten Weg“ ist für die Angehörigen und Trauergäste eine wichtige Etappe, um den Abschied vom Leben ihres geliebten Menschen zu realisieren. Schon kleine Brauchtümer und Traditionen, wie eine klassische Komposition der Trauerfloristik, oder moderne Impulse, wie das gemeinschaftliche Gestalten von Grab- oder Sargbeigaben oder einer Urne oder das Anzünden einer Schwimmkerze als letzten Gruß, können die gesamte Familie in den Bestattungsprozess einbeziehen und ersten heilenden Trost spenden.

Für die engsten Angehörigen kann es tröstend sein, mit dem Bestatter gemeinsam die Kapelle oder Abschiedsraum zu dekorieren. Hierbei können persönliche Gegenstände des Verstorbenen eingebunden werden. Dies kann ein Lieblingsinstrument, die Gartenhandschuhe, die Modelleisenbahn, oder die eigene Harley Davidson sein. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir die komplette harmonische Gestaltung der Räumlichkeiten für die Trauerfeier im Beratungsgespräch. Jeder Sterbefall ist anders und somit auch dessen Bestattung.

Dekorationsbeispiele entnehmen Sie bitte unserer Galerie unter Impressionen, unserem Instagram oder YouTube.

Menü