beck-bestattungsinstitut-naturbestattung-predigt
beck-bestattungsinstitut-naturbestattungen-wald

Naturbestattung

Als eine Quelle der Ruhe ist der FriedWald bekannt. Der Wald hat den Menschen von jeher gedient – früher als Hutewald, heute als Waldbestattung für die letzte Ruhe unter der Baumkrone. Den Wunsch nach einer individuellen, naturnahen Art der Urnenbestattungen erfüllt die Beisetzung der Urne in ausgewiesenen Wäldern oder Wiesen. Die Urne wird neben den Wurzeln eines Baumes oder auf der Wiese beigesetzt. Es besteht die Möglichkeit, eine kleine Namenstafel mit den persönlichen Daten des Verstorbenen am Baum anbringen zu lassen.

Eine Baum- oder Wiesenbestattung bieten inzwischen auch einige Friedhöfe an. Wir informieren Sie gerne über die vielzähligen Möglichkeiten einer naturnahen Bestattungen.

Menü